Mittwoch, Juni 14, 2006

Die isländische Variante einer Liga-Tabelle

Nachdem ich das in einem der letzten Bloggs erwähnt habe, muss ich jetzt mal die "isländische Variante einer Ligatabelle" nachliefern. Hier also die Abschlusstabelle der isländischen 1. Liga im Herrenvolleyball (ich weiss, is ein bischen klein, aber anders hat der Blogger dat nich hinbekommen, doppelklick vergrössert):



Ich vermute, Island ist das einzige Land der Welt, in dem man eine Liga gewinnen kann, ohne ein einziges Spiel zu gewinnen.
In Spalte 1 ist die Anzahl der gespielten Spiele eingetragen. In Spalte 2 die Siege. Das sieht in meinen Augen shcon etwas ungewöhnlich aus, denn der 4. hat weniger Spiele gewonnen als der 5. Daneben steht ds Satzverhältnis. Das sieht hier noch einigermassen vernünftig aus, hat aber in wirklichkeit keinerlei Bedeutung. Auch ein besseres Satzverhältnis würde nicht zu einem besseren Platz qualifizieren.
Die Punkte sind natürlich ebenso irrelevant wie das Punkteverhältnis. Zählen tut einzig und allein das, was ganz hinten steht: Die Anzahl der gewonnenen Sätze...
Wenn man also alle Spiele knapp verliert und die anderen entsprechend sich gegenseitig klar schlagen, wird man tatsächlich Meister ohne Sieg. Es gibt auch einen Riesenpokal usw. Danach starten dann allerdings nochmal die Playoffs mit den besten 4 Teams und dann zählen wirklich nur Siege...

1 Kommentar:

wozeurey hat gesagt…

Thanks for the information. I think that you should wash your face at least 3 to 4 times a day. You’ll be surprised how much better your face will look.

cialis online